Impressionen zum RMCB

 

5. und 6. Clubrace

Für die beiden letzten Club-Läufe dieser Saison durften wir wieder 32-33 Anmeldungen verzeichnen in den Kategorien Stock, Real-Stock, FWD und auch Truck. Bei einer gemütlichen Atmosphäre konnten wir 2 optimale Rennwochenenden geniessen. Spannende Zweikämpfe konnten wiederum beobachtet werden. Zusätzlich erfreulich für den RMCB ist zudem, dass wir 2 Vater/Sohn-Duo's für eine Clubmitgliedschaft gewinnen konnten.

Am 11.9. neigte sich dann eine erfolgreiche Saison dem Ende zu mit der Rangverkündigung des 6. Saison-Clubrace durch unseren Rennleiter René Grünig. Ein grosses Dankeschön an alle Mitwirkenden, Clubmitglieder und UnterstützerInnen.

Wir freuen uns auf die kommende Saison. Keep on Racing!

 

 

4. Club-Lauf

Am 26. Juni 2022 fand der 4. Club-Lauf des RMCB statt. Insgesamt mit 33 Anmeldungen in den Kategorien Stock, Real-Stock, FWD und Truck. Am Samstag fand erstmals das Training im kleineren Rahmen statt, infolge der vorgenommenen Anpassungen (siehe Info's unter dem 3. Club-Race).

Auch an diesem Lauf war uns der Wettergott gut gesinnt und es blieb auch Zeit für Austausch und Geselligkeit. Am Sonntag konnten wir 2 Quali-Läufe und 3 Finalläufe durchführen. Auf den 4. Finallauf verzichten wir, da gegen Abend eine Gewitterfront prognostiziert war. Es wurden wiederum spannende Zweikämpfe in allen Kategorien ausgetragen. In der Kategorie Stock ging Tobias Fritzius als Sieger hervor, bei den FWD konnte Kay Fritzius seinen ersten Sieg bei den FWD einfahren. In der Kategorie Truck konnte sich Fredy Boss durchsetzen und bei den Real-Stock triumphierte unser Oli Eichenberger. 

Auch bei diesem Lauf versorgte Nelly die Teilnehmenden mit Kaffee, Gipfeli und Süssem in Ihrem kleinen Bistro.

 

Gratulation an Thom Gerber zum Gewinn des Gutscheines von racing-cars.ch.

 

B-Finale der Real-Stock-Klasse auf dem anspruchsvollen Streckenlayout von Rene Grünig (Rennleiter).

3. Club-Race 2022 vom 29. Mai 2022

Mit 53 Anmeldungen für das 3. Club-Rennen wurde eine noch höhere Teilnehmerzahl erzielt im Vergleich zum 2. Club-Race. Bei trockenem Wetter konnte der Samstag und Sonntag gut abgewickelt werden. Auch wenn die Temperaturen unter 20 Grad lagen, war es ein angenehmes Wochenende zum Racen.

Zum Start der Rennläufe informierte Fredy die anwesenden Fahrer über die im Vorstand des RMCB vorgesehenen Aenderungen in Bezug auf die Bewältigung die hohen Anmeldezahlen und der steigenden Belastung der Clubmitglieder des doch eher kleinen RMCB's.

Kurz zusammengefasst sehen die Anpassungen wie folgt aus:

- Ab dem 4. Clubrace (25.6/26.6.) findet das Samstagstraining zukünftig im Kreise der Clubmitglieder des RMCB's statt (ohne Gästefahrer). Ziel ist es den Clubmitgliedern wieder mehr Trainingszeit zu ermöglichen, sich auszutauschen oder Zeit zu haben, um Wissen weiterzugeben (z.B. an Rookies, Juniors).

- Der Sonntag bleibt weiterhin für alle als gemeinsames Race für Gästefahrer und Clubmitglieder bestehen

- Anpassungen im Zeitplan für den Sonntag werden entsprechend vorgenommen und ein Trainingszeitfenster am Morgen eingebaut, um ein Kennenlernen der Strecke zu ermöglichen

- Für eine Durchführung einer Kategorie sind mindestens 5 Anmeldungen nötig

- Der Anmeldeschluss für ein Rennen wird auf Donnerstag-Abend (20 Uhr vorgezogen) und das Anmeldefenster wird 3 Wochen vor dem Race geöffnet

Wir wollen mit den Anpassungen nun Erfahrungen sammeln.

Auch das 3. Race-Weekend war ein toller Anlass. Zum Abschluss wurden wieder 3 Gutscheine von racing-cars.ch unter den Teilnehmenden verlost durch unsere Glücksfee "Nelly". Nelly versorgte uns wieder mit Kaffee und Gipfeli.

Hier die glücklichen GewinnerInnen:

     

 

2. Club-Race 2022

Das 2. Club-Race fand einen grossen Zuspruch indem wir 50 Anmeldungen verzeichnen konnten. Eine neue Rekordzahl für unseren RMCB. Aufgrund des grossen Starterfeldes führten wir das Training am Samstag, 7. Mai in aufgeteilt in den jeweiligen Gruppen und mit einem getakteten Zeitplan durch. Das Wetter hielt bis kurz vor 17 Uhr durch, danach folgte ein starker Regenschauer, der das Training unterbrach. Am Sonntag konnte es dann erfreulicherweise ohne Regen weitergehen. Wir sahen packende und enge Zweikämpfe in den Kategorien Stock, Real-Stock, Formel-1 und FWD. Die Resultate dazu findet ihr in den Ranglisten. Die neue Kategorie "Real-Stock" erfreut sich weiterhin grosser Beliebtheit. Das Starterfeld ist mit 13 Fahrern bereits sehr gut besetzt.

Bei der Fahrerbesprechung konnte unser Präsident Fredy informieren, dass wir für den RMCB neu einen Sponsoren finden konnten. Guido von Matt als aktiver Fahrer und Inhaber von racing-cars.ch unterstützt uns zukünftig. Bei jedem Rennlauf verlosen wir unter den Anwesenden Fahrern/Fahrerinnen jeweils einen Gutschein im Wert von CHF 30.--, CHF 20.-- und CHF 10.--.

Von unserer Glücks-Fee Nelli wurden beim 2. Lauf die 3 Gewinner der Gutscheine ausgelost. Auf dem Foto die 3 Glückspilze Fredy, Guido und Daniel.

Bei der Siegerehrung informierte Fredy die Teilnehmenden darüber, dass der Vorstand des RMCB in nächster Zeit sich beraten wird, wie zukünftig mit der stetig wachsenden Teilnehmerzahl und den Möglichkeiten des RMCB dazu umgegangen werden soll. Wir werden zeitnah auf unserer Internet-Seite dazu informieren.

 

 

1. Club-Race der Saison 2022

Endlich war es soweit. Nach der Winterpause und diversen Aktivitäten in der Halle, starteten wir am Wochenende des 9./10. April in die Saison 2022. Wie jedes Jahr ist der Saisonstart im April von unterschiedlichem Wetter geprägt. Schon alles haben wir erlebt, von Schneefall über sommerliche Temperaturen um die 25 Grad in der Vergangenheit. Der Samstag war uns leider nicht gut gesinnt mit kaltem Wetter begleitet von Schneefall. Dies verunmöglichte ein Training am Samstag.

Am Sonntag durften wir dann aber Starten bei sehr frischen Temperaturen am frühen Morgen. Premiere feiern durfte auch die neue Kategorie "Real-Stock". Diese wies gleich zum Auftakt ein tolles Starterfeld auf. Auch in der schnellsten Kategorie "Stock" wollten diverse Fahrer sich messen. Zusätzlich gestartet wurden die Kategorien Formel-1 und FWD.

Am Sonntag absolvierten wir ein dicht gedrängtes Programm mit Training, Qualifikation und Finalläufen. Bei guter Stimmung und hoher Motivation erlebten wir einen tollen Saisonstart in die neue Saison. Danke für diesen tollen Start und euer Dabeisein!

 

 

4. Wintermeisterschaftslauf in Dagmersellen - 30. Januar 2022 

Ein sehr gut besuchter 4. Meisterschaftslauf in Dagmersellen hat uns ein tolles Rennwochenende ermöglicht. 

4 lauf

 

 3. Wintermeisterschaftslauf in Dagmersellen - 19. Dezember 2021

Auch den 3. Lauf haben wir mit einer kleineren Vertretung an Fahrern vom RMCB bestritten. In den Kategorien Mini-Chassis, Dancing Rider und FWD konnten wir am Renngeschehen mit guten Resultaten abschneiden.

2. Wintermeisterschaftslauf beim MRCP in Dagmersellen

Auch am 2. WM-Lauf war der RMCB am 28. November 2021 mit einigen Fahrern vertreten und stellte wiederum die Rennleitung am Anlass zur Verfügung. Auch die Küche wurde durch Nelli verstärkt. Wiederum blicken wir auf einen erfolgreichen Anlass zurück mit einigen Podestplätzen unserer Vereinsmitglieder. Wir schauen auf eine gelungene Veranstaltung des MRCP zurück und freuen uns auf die nächsten Rennen.

 

 1. Wintermeisterschaftslauf beim MRCP

Toller Auftakt zur Wintermeisterschaft des RMCB zum ersten Wintermeisterschaftslauf des MRCP in Dagmersellen. Ein erfolgreicher und unterhaltsamer erster Lauf fand am 31. Oktober 2021 statt.

Die Rennleitung wurde souverän von unserem René wahrgenommen. Wir freuen uns auf weitere spannende Rennen in Dagmersellen.

 

Saison 2021

5. und 6. Saisonlauf

Auch die beiden letzten Läufe der Saison boten herrliche Wetterbedingungen. Wiederum mit einer hohen Anzahl an motivierten Fahrern konnten wir eine tolle Saison abschliessen. Es wurde wieder um Zehntelsekunden gekämpft in packenden Zweikämpfen. So macht unser Hobby richtig Freude!

 

 

 Lio und Nelli - unsere wertvollen Unterstützerinnen während der ganzen Saison:

 

4. Saisonlauf

Mit der Rekordzahl von 45 Anmeldungen starteten wir in den 4. Saisonlauf bei gutem Wetter. Unser Rennleiter René hatte ein forderndes und spannendes Streckenlayout ausgewählt. Spannende Zweikämpfe in allen Kategorien konnten von den Teilnehmenden und Zuschauern verfolgt werden. 

 

3. Saisonlauf

Bei prächtigem Wetter mit viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnte der 3. Saisonlauf wie geplant durchgeführt werden. Dies unter den gleichen Schutzauflagen wie im vorherigen Saisonlauf. Die Kategorien Stock, FWD, Formel-1, Truck und Dancing-Rider konnte alle durchgeführt werden. Mit 37 Anmeldungen konnten wir ein grösseres Fahrerfeld gegenüber dem 2. Lauf verzeichnen. 

Wir konnten viele spannende Duelle in allen Kategorien beobachten, das gewohnt feine Essen unseres Partners "Restaurant Tempel" geniessen und somit ein tolles Race-Weekend erleben. Danke an alle Teilnehmenden!

 

2. Saisonlauf

Für den 2. Saison vom 9. Mai 2021 nahmen wir für die Durchführung Kontakt auf mit den kantonalen Behörden des Kantons Bern (BAG), um die Durchführung des 2. Laufes abzuklären. Wir freuen uns, dass wir die Bewilligung dazu unter Einhaltung der Schutzauflagen (gemäss Schutzkonzept) erhalten haben.

Der 2. Saisonlauf konnte mit 28 Anmeldungen in den Kategorien Stock, FWD, Formel-1 und Truck durchgeführt werden. Alle Teilnehmenden waren erfreut wieder "chärelen" zu dürfen und in die neue Saison zu starten.

     

    

Während der 2. Saisonlaufes erfolgte die Übergabe des neuen Wanderpokales in der Kategorie Stock. Unser Präsident Fredy Boss überreichte die Trophäe dem Sieger der Saison 2020 Valentino Malighetti. Der Name der jeweiligen Jahressieger wird jeweils auf unserem Wanderpokal eingraviert. 

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg. Der Kampf um den Wanderpokal für die Saison 2021 ist somit eröffnet. Mit dem Sieg in der Stock-Kategorie im 2. Saisonlauf hat Valentino seine Absicht der Titelverteidigung eindrücklich untermauert.

  

 

 

1. Saisonlauf 

Der erste Saisonlauf konnte pandemiebedingt nicht durchgeführt werden. Zusätzlich wäre uns das Wetter für den ersten Rennlauf nicht gut gesinnt gewesen.

 

Saison 2020 

 7. Saisonlauf (Saisonabschluss)

Zum Saisonfinale profitierten wir beim RMCB erneut von sehr guten Wetterbedingungen. Mit einem wiederum grossen Fahrerfeld führten wir unseren letzten Lauf der Saison durch. Auch zum Abschluss begleiteten uns die Schutzbestimmungen rund um das Virus, jedoch mit bereits eingeübten Abläufen. Bei guter Stimmung konnten wir unser Hobby geniessen mit "Chärelen" und leckerem Essen.

 

 

 

6. Saisonlauf

Das Wetter war auch bei unserem 6. Lauf gut und bot angenehme Bedingungen am Samstag und Sonntag. 40 Anmeldungen sorgten für ein grosses Fahrerfeld in den Kategorien Stock, Truck, Formel-1, Dancing Rider und FWD. Wir durften packende Zweikämpfe erleben in den Finalläufen. Beispielsweise endete in der Kategorie "Dancing Rider" der Kampf zwischen Platz 1 und 2 mit einem extrem knappen Vorsprung von 0.6 Sekunden in der Endrangliste im Vater-Sohn-Duell der Familie Fritzius.

       

 

5. Saisonlauf

Bei hervorragenden Wetterbedingungen konnte unser 5. Saison-Lauf durchgeführt werden. Mit 45 Anmeldungen in den Kategorien Tourenwagen Stock, Truck, Formel-1, Dancing-Rider und FWD freuten wir uns über eine Rekordteilnehmerzahl. Gute Stimmung und enge Zweikämpfen prägten das Rennwochenende. Die leckere Mittagsverpflegung vom Restaurant Tempel rundete den Anlass ab.

 

 Schrauben  FWD

    

 

4. Saisonlauf

Das Corona-Virus verhindert die Durchführung der ersten drei Rennläufe. Für den 4. Saisonlauf 2020 starteten wir am 27. und 28. Juni 2020 offiziell in die Saison 2020. Mit einem grossen Fahrerfeld in den Kategorien Stock, Truck, Dancing Rider, Formel-1 und neu auch FWD legten wir los. Dank des Schutzkonzeptes für den Rennbetrieb (COVID-19) konnten wir unter "geregelten" Bedingungen unser Rennen durchführen.

Es hat Spass gemacht wieder zu "Chärelen"! Danke an alle Teilnehmenden.

    

 

 

Aktivitäten in der Winter-Saison 2019

Am 19. Januar 2020 starteten wir das Jahr mit der Teilnahme am 4. Wintermeisterschaftslauf des MRCP mit einigen unserer Clubmitglieder. Wir blicken auf einen tollen Anlass mit vielen Teilnehmenden zurück. Auch in diesem Lauf durften wir uns über gute Platzierungen unserer Clubmitglieder freuen und die Rennleitung durch René sicherstellen.

Am 15. Dezember 2019 nahmen einige unserer Mitglieder am 3. Wintermeisterschaftslauf des MRCP in Dagmersellen teil. Auch an diesem gelungenen Anlass durften wir wieder einige Podestplätze feiern.

Unser Rennleiter René stellte sich zudem wie schon bei den vorgängigen Saisonläufen als Rennleiter zur Verfügung. Er leistete somit einen wichtigen Beitrag an das Gelingen des Rennlaufes.

Der RMCB war am 2. Wintermeisterschaftslauf des MRCP in Dagmersellen mit einigen Mitgliedern im Einsatz. Ein toller Rennanlass mit erfolgreichem Ausgang.

 

 

Rückblick auf die Saison 2019

 

 

6. Saisonlauf - gemütlicher Saisonabschluss am Samstag, Sonntags-Race abgesagt

Wegen schlechter Wetterprognosen für den Sonntag, entschied sich der RMCB den Saisonabschluss am Samstag vorzunehmen. Bei gutem Wetter trainierten wir in gemütlichem Rahmen und liessen die Saison 2019 ausklingen. 

   

 5. Saisonlauf unter optimalen Bedingungen

Bei guten Wetterbedingungen und Temperaturen um die 30-32 Grad am Sonntag fand unser 5. Lauf statt. Mit 25 Anmeldungen war unser Rennen gut besucht. Tobias Fritzius startete in 3 Kategorien. Er durfte sich zum Schluss als Sieger in den Kategorien Truck und Dancing Rider bezeichnen und einem 2. Rang bei den Tourenwagen Stock. Bei Tourenwagen Stock konnte Daniel Burgener mit etwas mehr als einer Sekunde vor Tobias den Tagessieg abräumen.

Gefahren wurden die Kategorien Stock, Truck, Dancing Rider und 1 Vertreter in der Kategorie Formel 1. 

     

 

4. Saisonlauf bei Temperaturen von über 35 Grad und 60 Asphalttemperatur

Der 4. Lauf forderte den Fahrern viel ab in Bezug auf die Bedingungen mit sehr heissem, aber wunderbarem Wetter an beiden Tagen. Für Abkühlung wurde gesorgt, indem ein Erfrischungsbecken, ein abkühlender Lagerraum und leckere Glace zur Verfügung standen. Danke an die Firma Läderach Weibel für das zur Verfügung stellen.

32 Anmeldungen verzeichneten wir in den Kategorien, Tourenwagen Stock, Truck, Formel 1 und Dancing Rider. In der neuen Kategorie Dancing Rider durften wir erfreuliche 7 Startende verzeichnen.

Ein paar Bilder vom 4. Lauf mit spannenden Zweikämpfen:

   

(This Video is served from Google Photos.) 

      

   

   

   

 

Film vom 2. Saisonlauf 2019 - Kategorie RC-Truck und Tourenwagen Stock

 

(These 2 Videos are served from Google Photos. Mit freundlicher Genehmigung von Kürtu)

Das Training zum 3. Saisonlauf am Samstag, 8. Juni konnte bei trockener Witterung stattfinden. Am Sonntag setzte bei der Fahrerbesprechung der Regen ein. Dieser dauerte den ganzen Tag über an und verhinderte die Durchführung des Laufes. Wir hoffen auf besseres Wetter für die kommenden Läufe.

 

    

 

Nachdem uns das Wetter die Durchführung des 1. Laufes verhindert hatte, stand am 11. und 12. Mai die Durchführung des 2. Laufes an. Das Samstagstraining konnte nach einem regnerischen Beginn, dann in der 2. Hälfte des Nachmittages stattfinden.

Am Sonntag konnten bei trockenen Bedingungen die Zweikämpfe in den Kategorien Tourenwagen Stock, Truck und der neu eingeführten Kategorie "Dancing Rider" beginnen.

  

 

   

       

 

Schlauchbefüll- und Materialkisten-Aktion

Am 30. März 2019 trafen sich die Mitglieder des RMCB, um neue Feuerwehrschläuche für die Rennstrecke abzufüllen und die Materialkiste zu revidieren. 

Mit grosser gegenseitiger Unterstützung haben wir diverse alte Feuerwehrschläuche durch neue ersetzt und mit Kies neu befüllt. Unsere Materialaufbewahrungskiste haben wir auf Vordermann gebracht.

Die neue Saison 2019 kann kommen. Danke an alle Beteiligten.

Schlauchbefüllen  Materialkiste

 

 

Der 6. Saisonlauf wurde am 2. September 2018 durchgeführt. Nach regnerischem Wetter am Samstag, 1. September fiel das Training dem Regen

zum Opfer. Am Sonntag konnten wir dann bei trockenen, kühlen Bedingungen in den letzten Saisonlauf starten.

   

   

 

 

   

 

Eindrücke zum 5. Saisonlauf vom 19. August 2018. Es wurde um jeden Zentimeter gekämpft bei schönstem Rennwetter.

Das Streckenlayout designed von René forderte die Fahrer heraus.

   

   

  

 

Grosses Teilnehmerfeld am 3. Saisonlauf vom 2. und 3. Juni 2018 beim RMCB. Packende Zweikämpfe und gute

Kameradschaft zeichneten den Anlass aus.

 

 

 

                              

 

Wunderbares Wetter, tolle Stimmung und viele neue Gesichter beim 1. Saisonlauf 2018. 

 

Leckere Mittagsverpflegung - Auswählen aus eigener Menükarte

Mittagessen   Formel 1

Unser Rennleiter René im Einsatz

       

Überraschung nach 4. Saisonlauf.

Glacélieferung spendiert durch unseren Präsidenten.

 

 

   Impressum

   
© ALLROUNDER